„Sounds of Cinema“ – Jugend präsentierte Filmmusik vom Feinsten

Am Sonntag, den 22.09.2019 hieß es „Vorhang auf“ beim Jugendkonzert „Sounds of Cinema“ des Jugendorchesters der Daadetaler Knappenkapelle. Unter dem Dirigat von Marcel Urrigshardt hatten rund 35 Kinder und Jugendliche viele Wochen intensiv auf diesen Konzerttag hingearbeitet. Das Ergebnis konnte sich hören lassen.

Im gut besetzten und neu renovierten Bürgerhaus erklang zur Eröffnung „Be Our Guest“ von Alan Menken/Eric Osterling aus dem Film „Die Schöne und das Biest“. Es folgten Stücke wie „The Lion King“, „The Best of James Bond” und “Star Trek-Through the Years”.

Mit viel Humor führte Jörg Lichtenthäler an diesem Nachmittag durchs Programm.

Für die Stücke „The Hunger Games“ von James Newton Howard/Jay Bocook sowie „Gladiator“ und „Spirit: Stallion of the Cimarron“ aus der Feder des berühmten deutschen Filmkomponisten Hans Zimmer zollte das Publikum den Nachwuchsmusikerinnen und -musikern großen Beifall. Mit der Filmmusik von „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ neigte sich ein unterhaltsamer Nachmittag auf hohem musikalischem Niveau langsam dem Ende zu. Sowohl Musikerinnen und Musiker als auch Zuhörer waren sich einig: Ein solches Konzert bedarf der Wiederholung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.