Konzert im Advent 2019

Deep Purple, „Im Weißen Rössel“ und „Blasmusikgrüße“:
Buntes Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle am 2. Advent

In nur wenigen Wochen steht Weihnachten vor der Tür und somit auch das „Konzert im Advent“ der Daadetaler Knappenkapelle e. V. Am Sonntag, den 08. Dezember (2. Advent) wird ab 17:00 Uhr das traditionelle Adventskonzert der Knappen im festlich geschmückten Bürgerhaus in Daaden erklingen. Bereits zum dritten Mal steht das Orchester unter der Leitung von Dirigent Michael Weib.

Es verspricht ein unterhaltsamer Adventsnachmittag mit rockigen Klängen, zauberhaften Melodien, wunderbaren Gesangs- und Instrumentalsolisten sowie traditionsbewussten Stücken zu werden.

Neben dem großen Orchester wird selbstverständlich auch wieder das Jugendorchester unter der Leitung von Marcel Urrigshardt die Zuhörerinnen und Zuhörer bestens unterhalten.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei DWS Com, Daaden, Saynische Straße Straße 65 (Tel. 02743/92330) oder an der Abendkasse erhältlich.

Weihnachtsmusik am 4. Advent in Daadens Stadtmitte

Die traditionelle Weihnachtsmusik der Daadetaler Knappenkapelle findet am Sonntag, den 22. Dezember (4. Advent) um 15.30 Uhr auf dem neuen Hans-Artur-Bauckhage-Platz in Daadens Stadtmitte statt. Die Knappenkapelle spielt weihnachtliche Weisen und festliche Musik. Besonderes freuen sich die Heranwachsenden des Vorjugend- und Jugendorchesters auf den Auftritt. Die Jugendlichen verstärken das große Orchester und das Weihnachtskonzert ist für die neuen Musiker traditionell der erste öffentliche Auftritt. Auch in diesem Jahr haben sich Nikolaus und Knecht Ruprecht für die jungen Zuhörer angesagt und halten vielleicht auch wieder Süßigkeiten bereit. Bei sehr schlechtem Wetter findet die feierliche Veranstaltung in der Ev. Barockkirche Daaden statt.


Die Weihnachtsmusik am 4. Advent findet in diesem Jahr auf dem neuen Hans-Artur-Bauckhage-Platz statt. Bei sehr schlechtem Wetter wird das Konzert in die ev. Kirche verlegt.

Probenwochenende vom 21.-24 November

Musikalischer Feinschliff beim Probenwochenende
Jahreskonzert der Knappenmusiker am 2. Advent im Bürgerhaus Daaden

Unter Leitung von Dirigent Michael Weib fand ein dreitägiges Probenwochenende für das Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle statt. Die Knappen freuen sich bereits jetzt auf das traditionelle „Konzert im Advent“ am Sonntag, den 08. Dezember ab 17.00 Uhr im festlich geschmückten Bürgerhaus Daaden.

Es verspricht ein unterhaltsamer Adventsnachmittag mit rockigen Klängen, zauberhaften Melodien, wunderbaren Gesangs- und Instrumentalsolisten sowie traditionsbewussten Stücken zu werden.

Neben dem großen Orchester wird selbstverständlich auch wieder das Jugendorchester unter der Leitung von Marcel Urrigshardt die Zuhörerinnen und Zuhörer bestens unterhalten.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei DWS Com, Daaden,
Saynische Straße Straße 65 (Tel. 02743/92330) erhältlich.

Am Wochenende sorgten die Musikerinnen und Musiker für den nötigen Feinschliff.

Konzert im Advent 2019

Deep Purple, „Im Weißen Rössel“ und „Blasmusikgrüße“: Buntes Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle am 2. Advent – Vorverkauf gestartet

In nur wenigen Wochen steht Weihnachten vor der Tür und somit auch das „Konzert im Advent“ der Daadetaler Knappenkapelle e. V. Am Sonntag, den 08. Dezember (2. Advent) wird ab 17:00 Uhr das traditionelle Adventskonzert der Knappen im festlich geschmückten Bürgerhaus in Daaden erklingen. Bereits zum dritten Mal steht das Orchester unter der Leitung von Dirigent Michael Weib.

Es verspricht ein unterhaltsamer Adventsnachmittag mit rockigen Klängen, zauberhaften Melodien, wunderbaren Gesangs- und Instrumentalsolisten sowie traditionsbewussten Stücken zu werden.

Neben dem großen Orchester wird selbstverständlich auch wieder das Jugendorchester unter der Leitung von Marcel Urrigshardt die Zuhörerinnen und Zuhörer bestens unterhalten.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei DWS Com, Daaden, Saynische Straße Straße 65 (Tel. 02743/92330) erhältlich.

Beim „Konzert im Advent“ am 08.12. (2. Advent) präsentiert die Daadetaler Knappenkapelle ein abwechslungsreiches Programm im Daadener Bürgerhaus.

Vorspielnachmittag am 3. November 2019

Das Jugendorchester eröffnete den diesjährigen Vorspielnachmittag.

Schülerinnen und Schüler präsentierten sich von ihrer besten Seite

Knapp 30 Kinder und Jugendliche präsentierten beim Vorspielnachmittag der Daadetaler Knappenkapelle e.V. am 03.11.2019 im voll besetzten Bürgerhaus in Daaden ihr Können. Das Jugendorchester, unter der Leitung von Marcel Urrigshardt, eröffnete den musikalischen Nachmittag mit dem Titel „Be Our Guest“ aus „Die Schöne und das Biest“. Es folgten die Stücke „Paint It Black“ und „Party Rock Anthem“ des Jugendorchesters, bevor es mit den ersten Einzelvorträgen losging. Während die Zuhörerinnen und Zuhörer sich bei Kaffee und Kuchen entspannt zurücklehnen durften, präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre einstudierten Solostücke, Duette und auch Trios.

Darüber hinaus stellten sowohl der Anfänger- als auch der Fortgeschrittenenblockflötenkurs unter der Leitung von Tamara Velten sein musikalisches Können unter Beweis. Die Pause bot den zahlreichen Interessierten die Möglichkeit, einmal selbst ein Orchesterinstrument auszuprobieren. Dieses Angebot wurde von Groß und Klein rege genutzt. Den Abschluss des Vorspielnachmittags bildeten die Stücke „Game of Thrones“, „Shallow“ und „Call me Maybe“ des Jugendorchesters.

Bild 2: Auch der Blockflötenkurs präsentierte sein Können.

„Konzert im Advent“ – Kartenvorverkauf gestartet

Ab sofort sind für das diesjährige „Konzert im Advent“ der Daadetaler Knappenkapelle e.V. Eintrittskarten erhältlich. Das traditionelle Adventskonzert findet am 2. Advent, den 08. Dezember 2018, um 17 Uhr im Bürgerhaus Daaden statt. Konzertkarten können wie in den Jahren zuvor bei der Fa. DWScom, Saynische Straße in Daaden, Tel.: 02743/92330, erworben werden. Weitere Infos zum Konzert folgen in Kürze.

*Plakat*

Vorspielnachmittag

Vorspielnachmittag der Knappenjugend

Alle Jahre wieder…

… kommt der „Vorspielnachmittag“ der Daadetaler Knappenkapelle e.V.

Neben dem Jugendorchester und Blockflötenkurs proben schon seit Wochen die vielen sich in Ausbildung befindlichen Schülerinnen und Schüler, um ihren Eltern, Verwandten und allen Musikinteressierten ihr Erlerntes am 03. November um 15 Uhr im Bürgerhaus Daaden zu präsentieren. Darüber hinaus besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, verschiedenste Instrumente einmal selbst auszuprobieren. Für Kaffee und Kuchen ist selbstverständlich auch wieder bestens gesorgt.

Des Weiteren können an diesem Nachmittag erstmals Karten für das diesjährige „Konzert im Advent“ am 08. Dezember (2.Advent) erworben werden.

„Konzert im Advent“ – Kartenvorverkauf startet

Am Montag, den 4. November, startet der Kartenvorverkauf für das diesjährige „Konzert im Advent“ der Daadetaler Knappenkapelle e.V. Das traditionelle Adventskonzert findet am 2. Advent, den 08. Dezember 2018, um 17 Uhr im Bürgerhaus Daaden statt. Konzertkarten können wie in den Jahren zuvor bei der Fa. DWScom, Saynische Straße in Daaden, Tel.: 02743/92330, erworben werden. Weitere Infos zum Konzert folgen in Kürze.

„Sounds of Cinema“ – Jugend präsentierte Filmmusik vom Feinsten

Am Sonntag, den 22.09.2019 hieß es „Vorhang auf“ beim Jugendkonzert „Sounds of Cinema“ des Jugendorchesters der Daadetaler Knappenkapelle. Unter dem Dirigat von Marcel Urrigshardt hatten rund 35 Kinder und Jugendliche viele Wochen intensiv auf diesen Konzerttag hingearbeitet. Das Ergebnis konnte sich hören lassen.

Im gut besetzten und neu renovierten Bürgerhaus erklang zur Eröffnung „Be Our Guest“ von Alan Menken/Eric Osterling aus dem Film „Die Schöne und das Biest“. Es folgten Stücke wie „The Lion King“, „The Best of James Bond” und “Star Trek-Through the Years”.

Mit viel Humor führte Jörg Lichtenthäler an diesem Nachmittag durchs Programm.

Für die Stücke „The Hunger Games“ von James Newton Howard/Jay Bocook sowie „Gladiator“ und „Spirit: Stallion of the Cimarron“ aus der Feder des berühmten deutschen Filmkomponisten Hans Zimmer zollte das Publikum den Nachwuchsmusikerinnen und -musikern großen Beifall. Mit der Filmmusik von „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ neigte sich ein unterhaltsamer Nachmittag auf hohem musikalischem Niveau langsam dem Ende zu. Sowohl Musikerinnen und Musiker als auch Zuhörer waren sich einig: Ein solches Konzert bedarf der Wiederholung.

Sounds of Cinema am 22. September im Bürgerhaus Daaden

Orchesternachwuchs präsentiert „Sounds of Cinema“ Das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. steckt mitten in der heißen Phase: Am Sonntag, den 22. September 2019, heißt es pünktlich um 17 Uhr „Vorhang auf!“ im neu renovierten Bürgerhaus Daaden zu „Sounds of Cinema“. Zum intensiven Proben trafen sich am Wochenende rund 30 Jugendliche sowie einige ehemalige Musikerinnen und Musiker, die das bestehende Orchester beim Konzert unterstützen werden, unter der Leitung von Marcel Urrigshardt. Neben dem fleißigen Musizieren kam aber auch der Spaß nicht zu kurz. Das Konzert „Sounds of Cinema“ verspricht einen kurzweiligen Nachmittag. Neben Filmmusik von Hans Zimmer werden auch Stücke von James Newton Howard sowie Alan Menken zu Hören sein. Aber auch filmmusikalische Titel von Phil Collins und Adele finden hier ihren Platz. Karten können ab sofort bei der Fa. DWScom, Saynische Straße in Daaden, erworben werden.


Das Jugendorchester freut sich auf ein volles Bürgerhaus beim Konzert „Sounds of Cinema“ am 22.09.2019 in Daaden.
Daadetaler Knappen musizierten zum „Tag der offenen Tür“ der Firma Mann Energie Anlässlich des „Tag der offenen Tür“ der Firma Mann Energie in Langenbach b.K. unterhielten die Musikerinnen und Musiker der Daadetaler Knappenkapelle e.V. am vergangenen Sonntag die Besucher rund zwei Stunden mit einem bunten musikalischen Blumenstrauß. Neben klassischen Polkas und Märschen spielte das Orchester unter der Leitung von Marcel Urrigshardt auch Modernes.

„Tag der offenen Tür bei Fa. Mann Energie in Langebach b.K“

Stadtfest zu „800 Jahre Daaden – 675 Jahre Biersdorf“

Das Stück „Gabrielas Song“ sorgte für Gänsehautstimmung im Festzelt.

Großer Zapfenstreich zum Stadtfest Im Rahmen des Stadtfestes „800 Jahre Daaden – 675 Jahre Biersdorf“ durfte die Daadetaler Knappenkapelle unter der Leitung von Michael Weib den „Abend der Vereine“ am Freitagabend mit der „Jubiläumsfanfare“ feierlich eröffnen. Es folgten Grußworte und weitere musikalische sowie tänzerische Beiträge. Ein weiteres Highlight war das Solo-Gesangsstück „Gabrielas Song“, bei welchem die Musikerinnen und Musiker die Sängerin Andrea Juhre begleiteten. Anschließend folgte die „Hymne an die Freundschaft“ – ein Gemeinschaftsstück verschiedener Chöre sowie der Daadetaler Knappenkapelle. Nach dem Festprogramm im Zelt marschierten die Knappen in Begleitung der Feuerwehr und dem Spielmannszug Wahlbach in die Stadtmitte. Zu Füßen der ev. Barockkirche erklang der große Zapfenstreich und begeisterte die vielen Zuhörerinnen und Zuhörer. Am letzten Festtag musizierte die Kapelle knapp zwei Stunden am Günter-Wolfram Platz. Hier präsentierten die Musikerinnen und Musiker ein buntes Programm von modernen Konzertstücken bis hin zu traditionellen Märschen und Polkas. Bild 2: Das Daadetaler Knappenkapelle musizierte während des stehenden Festzugs am Günter-Wolfram Platz. *Plakat* Orchesternachwuchs präsentiert „Sounds of Cinema“ Das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. steckt mitten in der heißen Phase: Am Sonntag, den 22. September 2019, heißt es pünktlich um 17 Uhr „Vorhang auf!“ im neu renovierten Bürgerhaus Daaden zu „Sounds of Cinema“. Zum intensiven Proben trafen sich am Wochenende rund …. Jugendliche sowie einige ehemalige Musikerinnen und Musiker, die das bestehende Orchester beim Konzert unterstützen werden, unter der Leitung von Marcel Urrigshardt. Neben dem fleißigen Musizieren kam aber auch der Spaß nicht zu kurz. Das Konzert „Sounds of Cinema“ verspricht einen kurzweiligen Nachmittag. Neben Filmmusik von Hans Zimmer werden auch Stücke von James Newton Howard sowie Alan Menken zu Hören sein. Aber auch filmmusikalische Titel von Phil Collins und Adele finden hier ihren Platz. Karten können ab sofort bei der Fa. DWScom, Saynische Straße in Daaden, erworben werden.

Großer Zapfenstreich zum Stadtfest Im Rahmen des Stadtfestes „800 Jahre Daaden – 675 Jahre Biersdorf“ durfte die Daadetaler Knappenkapelle unter der Leitung von Michael Weib den „Abend der Vereine“ am Freitagabend mit der „Jubiläumsfanfare“ feierlich eröffnen. Es folgten Grußworte und weitere musikalische sowie tänzerische Beiträge. Ein weiteres Highlight war das Solo-Gesangsstück „Gabrielas Song“, bei welchem die Musikerinnen und Musiker die Sängerin Andrea Juhre begleiteten. Anschließend folgte die „Hymne an die Freundschaft“ – ein Gemeinschaftsstück verschiedener Chöre sowie der Daadetaler Knappenkapelle.

Nach dem Festprogramm im Zelt marschierten die Knappen in Begleitung der Feuerwehr und dem Spielmannszug Wahlbach in die Stadtmitte. Zu Füßen der ev. Barockkirche erklang der große Zapfenstreich und begeisterte die vielen Zuhörerinnen und Zuhörer. Am letzten Festtag musizierte die Kapelle knapp zwei Stunden am Günter-Wolfram Platz. Hier präsentierten die Musikerinnen und Musiker ein buntes Programm von modernen Konzertstücken bis hin zu traditionellen Märschen und Polkas.

 Das Daadetaler Knappenkapelle musizierte während des stehenden Festzugs am Günter-Wolfram Platz.

Orchesternachwuchs präsentiert „Sounds of Cinema“ Das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. steckt mitten in der heißen Phase

 Am Sonntag, den 22. September 2019, heißt es pünktlich um 17 Uhr „Vorhang auf!“ im neu renovierten Bürgerhaus Daaden zu „Sounds of Cinema“. Zum intensiven Proben trafen sich am Wochenende rund …. Jugendliche sowie einige ehemalige Musikerinnen und Musiker, die das bestehende Orchester beim Konzert unterstützen werden, unter der Leitung von Marcel Urrigshardt. Neben dem fleißigen Musizieren kam aber auch der Spaß nicht zu kurz. Das Konzert „Sounds of Cinema“ verspricht einen kurzweiligen Nachmittag. Neben Filmmusik von Hans Zimmer werden auch Stücke von James Newton Howard sowie Alan Menken zu Hören sein. Aber auch filmmusikalische Titel von Phil Collins und Adele finden hier ihren Platz. Karten können ab sofort bei der Fa. DWScom, Saynische Straße in Daaden, erworben werden.

Kurkonzert u. Blaue Nacht in Elkenroth

Knappenkapelle begeisterte beim Kurkonzert in Bad Marienberg

Am Sonntag, den 18. August, musizierte die Daadetaler Knappenkapelle in der Konzertreihe „Sonntags um vier“ auf dem Marktplatz in Bad Marienberg. Durch das Programm führte, in gewohnt lockerer Art, Dirigent Michael Weib.Das beliebte Knappenorchester begrüßte die zahlreich erschienen ZuhörerInnen mit dem schmissigen Marsch „Gruß an Würzburg“. Bei dem Solostück „My Dream“ konnte Ben Scheel sein Können unter Beweis stellen. Die gefühlvolle „Südböhmische Polka“ leitete zum rhythmisch-modernen Marsch „Geneve“ von Franco Cesarini über. Auf die modernen Hits aus „Eighties Flashback“ folgten die „Komotauer Polka“ sowie der beliebte „Regimentsgruß“. Mit „Westerwald, du bist so schön“ und dem traditionellen „Glück Auf“ -Marsch verabschiedeten sich die MusikerInnen zum Ende des einstündigen Konzerts von den Zuschauern. Trotz plötzlich einsetzendem Regen wurden die KnappenmusikerInnen mit langanhaltendem Applaus für ein ausgezeichnetes Konzert belohnt.

*

Daadener Musiker spielten bei der Blauen Nacht in Elkenroth

Unter der Leitung von Max Scheel spielten die Knappenmusiker am vergangenen Samstagabend bei der „Blauen Nacht“ in Elkenroth auf. Der befreundete Musikverein „Harmonie – Elkenroth“ hatte zu einem Fest am Samstagabend geladen. Zahlreiche Lichter sorgten für eine schöne Illumination des Platzes hinter dem Elkenrother Bürgerhaus. Rund eineinhalb Stunden unterhielten die Musiker aus Daaden die zahlreich erschienenen Zuhörer mit Märschen, Polkas und vielen modernen Stücken.*

Orchesternachwuchs präsentiert „Sounds of Cinema“

Das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. steckt mitten in der heißen Phase: Am Sonntag, den 22. September 2019, heißt es pünktlich um 17 Uhr „Vorhang auf!“ im neu renovierten Bürgerhaus Daaden zu „Sounds of Cinema“.

Zum intensiven Proben trafen sich am Wochenende rund …. Jugendliche sowie einige ehemalige Musikerinnen und Musiker, die das bestehende Orchester beim Konzert unterstützen werden, unter der Leitung von Marcel Urrigshardt. Neben dem fleißigen Musizieren kam aber auch der Spaß nicht zu kurz.

Das Konzert „Sounds of Cinema“ verspricht einen kurzweiligen Nachmittag. Neben Filmmusik von Hans Zimmer werden auch Stücke von James Newton Howard sowie Alan Menken zu Hören sein. Aber auch filmmusikalische Titel von Phil Collins und Adele finden hier ihren Platz.

BDas Jugendorchester freut sich auf ein volles Bürgerhaus beim Konzert „Sounds of Cinema“ am 22.09.2019 in Daaden.

Kurkonzert am 18.08.2019

Konzert der Daadetaler Knappenkapelle im Kurpark Bad Marienberg

Am Sonntag, den 18. August gastiert die Daadetaler Knappenkapelle zu einem einstündigen Kurkonzert in Bad Marienberg.

In der Konzertreihe „Sonntags um vier“ spielt das beliebte Orchester in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Marktplatz der Badestadt auf. Nahe dem Kurpark werden die Daadener MusikerInnen mit ihrem Dirigenten Michael Weib ein weit gespanntes Repertoire präsentieren. Das Programm reicht von traditionellen Märschen über beliebte Polkas bis hin zu modernen Stücken – für jeden Zuhörer wird ein Lieblingsstück dabei sein.

Die Knappenkapelle hat circa 600 fördernde Mitglieder und auch zahlreiche Personen aus dem Raum Bad Marienberg unterstützen das vielfältige Vereinsleben.